Platz 4 für den LTAMIx4+

bildschirmfoto-2016-09-12-um-09-00-20

Foto: www.rudern.de

Am Sonntag 15:50 Uhr war es soweit

das Finale im LTAMix4+ stand an, die deutsche Crew mit Susanne Lackner, Valentin Luz, Tino Kolitscher, Anke Molkethin und Steuerfrau Inga Töhne konnten den 4 Platz belegen. Mit einer Zeit von 3:27,3 kamen sie hinter den Olympiasiegern aus England ins Ziel. Silber ging an die Athleten aus USA und Bronze an die Kanadier.

Herzlichen Glückwunsch !!!