Vorbereitung für die World Masters Regatta 2019

Es gab wenig Regatten im Juli und August für die Masters Ruderer. Aus diesem Grund entschieden sich die drei HRV Mitglieder Michael Schlüter, Torsten Zobjack und Ulf Sauerbrey, mit Günter Rudolf aus Bernburg und dem Steuermann Holger Geisler vom ARV Leipzig zur Regatte nach Litomerice (Tschechien) zu fahren. Hier wollten wir unter Wettkampfbedingungen unseren Vierer mit Steuermann ausprobieren. In der durch kleinere Berge eingerahmten Regattastrecke, die zwischen zwei Staustufen der Elbe liegt, konnten wir unseren MM 4+ D mit 17 sec vor den anderen Booten gewinnen. Und das trotz eines chaotischen Start, weil die Ausrichtung und der Start auf tschechisch durchgeführt wurde. Als Siegerpreis gab es eine kleine Medaille und einen Kranz aus Brot. Nach dem Rennen absolvierten wir ein kurzes Training und dann ging es wieder nach Hause.

RK Ulf Sauerbrey

Bootshaus in Litomerice

Bilder: Michael Schlüter

Junioren- Weltmeisterschaft in Tokio

Am 11.08.2019 fand das Finale der Juniorenweltmeisterschaft statt. Die Athleten der U19 Nationalmannschaft durften auf den Olympischen Gewässer rudern. Im Vorjahr der Olympischen Spiele wird die Junioren Weltmeisterschaft als Test. Veranstalltung für die Olympischen Spiele durchgeführt. Mit großer Vorfreude und Nervosität gelang es den Junioren Achter die Goldmedaille zu gewinnen mit dabei war Erik Kohlbach. Die HRV Böllberg Nelsen gratuliert den frisch gebackenen Weltmeister und wünscht viel Erfolg für die kommenden Ruderjahre.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften U17/U19

Mit sehr guten Ergebnissen können wir in die Sommerpause gehen und sind selbstbewusst für kommende Aufgaben.Am Wochenende des 23.06 stellten sich die Sportler der U17- und U19-Junioren der nationalen Konkurrenz. Den Start machte Mark Kohlbach im JMB2x zusammen mit seinem Magdeburger Partner Adrian Bastian. Durch starke Vorlauf-und Halbfinalleistung starteten die Beiden von der Favoritenbahn. Dieser Rolle kamen sie auch nach und sie konnten das wenige Wochen zuvor in Hamburg erreichte Ergebnis Wiederholen.

Weiterlesen

Landesmeisterschaft/ Sommerfest

29. Landesmeisterschaften auf dem Zschornewitzer See am 15. und 16. Juni 2019 fanden auf dem Zschornewitzer See die 29.Landesmeisterschaften im Rudern statt. Auch, wie bereits im letzten Jahr,waren die Sportlerinnen und Sportler des Rudervereins Böllberg/ Nelson e.V. ,wieder sehr erfolgreich.In den Bootsklassen Einer bis Achter erreichten sie insgesamt 23 Siege vor dem Bernburger Ruderclub e.V. und dem SC Magdeburg e. V., Abteilung Rudern, die jeweils 17 Siege erreichten. Weiterhin erzielten die Ruderer aus Halle 17 Zweite und 12 Dritte Plätze. Diese Ergebnisseunterstreichen die erfolgreiche Arbeit aller Trainerinnen und Trainer der Rudervereinigung Böllberg/Nelson e.V. machten is möglich die Gesamtwertung erneut nach Halle zu holen. Auch in der Kinderwertung erruderten die Kinder aus Halle die meisten Punkte und gewonnen somit die Kinderwertung.

19 Kinder qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb in München am zweiten September Wochenende.

Am Mittwoch 26.06 ab 18:00 Uhr werden die erfolgreichen B und A Junioren der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft und die Bundeswettbewerb Teilnehmer ausgezeichnet.

Punktstand der ersten 5. Vereinen der Gesamtwertung :

  1. Platz HRV 278,30 Punkte
  2. Platz SCM 221,32 Punkte
  3. Platz BRC 213,39 Punkte
  4. Platz WRV 162,00 Punkte
  5. Platz ZRC 148,95 Punkte

Junioren Europameisterschaft Essen

 

Vom 25.05 bis 26.06 fand die Junioren- Europameisterschaft auf den Baldeneysee in Essen statt.

Der Deutschen Mannschaft gelang es insgesamt 8x Gold, 3x Silber und 2x Bronze zu gewinnen. Im  Achter startete Erik Kohlbach gemeinsam mit seinen Teamkollegen aus Köln, Bonn, Dortmund und Hamburg. Aufgrund einer Verletzung konnte sein Zweierpartner Niklas aus Halle nicht an der Eropameisterschaft teilnehmen.

Am Ende siegte der Achter mit 2 Sekunden vor der Kokurrenz aus Polen, Russland, Kroatien, Ungarn und der Ukraine.

Nun geht das Training intensiv weiter, denn in zwei Wochen steht der erste Quallifikations- Wettkampf für die Junioren Weltmeisterschaft vor der Tür.

 

Mitgliederversammlung 19.03.2019

Der Vorstand der HRV Böllberg/Nelson e.V. beruft die Mitgliederversammlung 

am Dienstag, 19.März 2018, 18.00 Uhr,

im Ruderhaus Böllberg, Zur Rabeninsel 23 ein und

lädt alle Mitglieder entsprechend § 18 der HRV –Satzung ein.

 Tagesordnung :

1. Eröffnung

2. Bestätigung der Beschlussfähigkeit, einschließlich der Tages- und

Geschäftsordnung

3. Bericht des Vorstandes

4. Kassenbericht mit Bericht des Kassenprüfers

5. Anträge

6. Aussprache und Beschlussfassung zu den Berichten und Anträgen

7. Schlusswort des Vorsitzenden

 

Der Vorstand ist daran interessiert, alle Mitglieder in die Vorbereitung der Versammlung einzubeziehen. Er bittet deshalb darum, Anträge zur Vereinsarbeit bis zum 01. März 2019 schriftlich zur Verfügung zu stellen.

 

gez. Lothar Trawiel

1. Vorsitzender

 

 

 

 

Langstrecke Leipzig

Am 3.11.18 früh 10:00 Uhr war es wieder soweit, die Lanstrecke begann und die Kinder in der Alkersklasse 12 und 13 ruderten die Wettkampfstrecke von 3000m auf den Saale – Leipzig Kanal in Burghausen. Gegen 12 Uhr begannen die Rennen der Junioren über die 6000m Distanz.

Das Wetter war ideal für einen Wettkampf  kaum Wind und ca. 12 Grad Außentemperatur.

Folgende Ergebnisse findet ihr hier : Herbstlangstrecke_Leipzig-Burghausen_2018-Regattaergebnis-2018-11-03

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der Langstrecke in Leipzig.

Master WM in Sarasota (Florida)

 

Im Oktober 2017 reifte bei uns der Entschluss, zur Masters WM nach Sarasota (Florida) zu fahren. Ziel war dort einen Achter und ein anderes Boot, vorzugsweise einen Vierer ohne oder einen Vierer mit zu fahren. Eine Mannschaft, die gewillt ist, auch die Kosten für so ein Unternehmen zu tragen, war bald gefunden. Je zeitiger man mit der Planung fertig ist, umso weniger Kosten verursacht so ein Vorhaben. Dementsprechend haben wir uns schon im Dezember 2017 um ein Hotel bemüht, welches 10 min Fußweg von der Strecke entfernt lag.

Weiterlesen